Albanusfest - orstchronik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Feste und Feiern
Albanusfest

Die jüngste in der Reihe unserer dörflichen Veranstaltungen ist das Albanusfest in Hamlar. Es wird seit 1979 vom Schützenverein ,,Diana” überwiegend mit der Hamlarer Bevölkerung und für sie ausgerichtet. Seine Bezeichnung erhielt es vom Viehheiligen Albanus, der in Hamlar in einer winzigen Kapelle seinen Platz gefunden hat. Sein Gedenktag wird am 21. Juni, das Fest jeweils am nächstliegenden Wochenende gefeiert. Es beginnt am Samstagabend mit einer heiligen Messe zu Ehren des hl. Albanus, die auf dem Hamlarer Dorfplatz am Schützenheim stattfindet. Anschließend wird bis zum späiten Abend und den ganzen darauf folgenden Sonntag hindurch in geselliger Runde gefeiert. Alte Einwohner wissen, dass früher eine Albanusprozession von Asbach-Bäumenheim nach Hamlar führte.

(Quelle: Bild und Text aus dem Heimatbuch 1987)

Bildergalerie zeigt einige Bilder von zwei Albanusfesten - Bilder: Diana Hamlar
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü