FFW Asbach - orstchronik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Feuerwehren
Freiwillige Feuerwehr Asbach 1872/1876

Bei der Feier ihrer Jubiläen kann die Freiwillige Feuerwehr Asbach unter zwei Gründungsjahren wählen.

Am 24. September 1872 wurde sie auf Anregung von Johann Droßbach, dem Sohn des Fabrikbesitzers Max Droßbach erstmals gegründet. Nachdem es jedoch durch ein Mißverständnis zwischen dem damaligen Kommandanten Michael Dommer und der Gemeindeverwaltung versäumt worden war, die Wehr ins Vereinsregister eintragen zu lassen, musste sie am 15. August 1876 nochmals konstituiert werden. Die Mitgliederliste umfasste damals 17 Namen, Kommandant war der Schuhmachermeister Helmschrott. Bei der Ausrichtung des 25., 50. und 75. Jubiläums orientierte sich die Feuerwehr am offiziellen Gründungsjahr 1876, erst bei der Feier des 100. und 110. Jubelfestes besann sich ihre Vorstandschaft darauf, dass sie diese auch schon 4 Jahre früher begehen könnte.

Durch die Kameradschaft und Geselligkeit, die stets bei der Freiwilligen Feuerwehr Asbach herrschte, gelang es ihr, eine ansehnliche Mannschaftsstärke auch in solchen Zeiten zu halten, wo der Idealismus von der Bequemlichkeit verdrängt zu werden drohte.
1994 zählte sie ca. 100 aktive Mitglieder und gehörte zu den bestausgerüsteten Wehren des Landkreises Donau-Ries.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü