GEDA - orstchronik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

GEDA Dechentreiter
GEDA – mit festen Wurzeln weltweit erfolgreich

Seit 90 Jahren in Asbach-Bäumenheim ist das Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs

Texte und Bilder: GEDA Dechentreiter



Sowohl weltweit, als auch in der bayerischen Heimat zu Hause – GEDA Multilift an der Frauenkirche in München

Die Anfänge: Verkauf und Reparatur von Landmaschinen
Bild rechts: Georg Rudolf Dechentreiter
Als Georg Dechentreiter im Jahr 1929 sein kleines Unternehmen im bayerischen Asbach-Bäumenheim gründete, dachte wohl niemand daran, dass er damit den Grundstein für ein international agierendes Unternehmen gelegt hat. Damals wurden Landmaschinen verkauft und repariert, später folgten auch Baugeräte. Eine Erfolgsgeschichte beginnt.

Als im Jahr 1963 sein Sohn Georg Rudolf Dechentreiter die Firma übernimmt und sich auf die Produktion und den Vertrieb von Bauwinden konzentriert, war der Grundstein für die spätere Produktsparte der Bauaufzüge gelegt. 1964 stellt das Unternehmen erstmals unter dem Namen GEDA (GEorg Dechentreiter Asbach) auf der bauma in München aus.
Mit der Einführung des GEDA LIFT bringt die Firma zehn Jahre später einen Klassiker auf den Markt, der inzwischen über 80.000 Mal verkauft wurde und noch heute ein fester Begriff im Bauhandwerk ist. Über die Jahrzehnte hinweg arbeitet das Unternehmen kontinuierlich weiter am Ausbau des Produktportfolios, das heute weltweit seinesgleichen sucht: Von kompakten 60 kg Seilaufzügen für den Handwerker über vielseitige Transportbühnen sowie Personen- und Lastenaufzüge mit Tragfähigkeiten bis zu 3,7 t und Förderhöhen bis 400 m deckt GEDA sämtliche Einsatzbereiche für den Höhenzugang am Bau ab. Hinzu kommen die Produktsparten Fassadenbefahranlagen sowie seit 2004 Industrieaufzüge für den permanenten Einsatz an Kraft- und Zementwerken, Offshore-Anlagen, etc. 1995 wird Johann Sailer, der seit 1990 als Betriebsleiter im Unternehmen tätig war, zum Geschäftsführer der Firma GEDA ernannt. Seit 1999 leitet Johann Sailer die Firma als geschäftsführender Gesellschafter.

Luftaufnahme der Firma vom alten Standort in der Hauptstraße
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü