Schützengesellschaften - orstchronik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schützenvereine > Schützengesellschaften
Die Entwicklung des Schützenwesens in
Asbach-Bäumenheim und Hamlar

Die Tradition der Schützen reicht zurück bis ins Mittelalter. Bereits im 15. und 16. Jahrhundert wurden in den Kleinstädten unserer Region wie Rain, Harburg, Donauwörth und Nördlingen Schützengilden und Schützenkompanien gegründet.
Diese hatten in erster Linie die Aufgabe, die Bürger vor räuberischen Banden zu beschützen.
Eine ganz andere Zielsetzung hatten dagegen die vielen Schützenvereine, die um die Jahrhundertwende gegründet wurden.
Sie sollten vor allem das gesellschaftliche Leben und den sportlichen Ehrgeiz fördern.

Bilder und Texte: Festzeitschrift 100 Jahre Vereinigte Schützengesellschaft Asbach-Bäumenheim e.V.



 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü