vorne von links nach rechts: Hannes Ruf, (Abel+Ruf) Oliver Lang, (Lang Isoliertechnik) Dieter Meijewski ( Fahrer), Carsten Assmann,(Brillenmeister im Ried) hinten von links nach rechts: Johann Streitberger, (Juventas Stiftung) Marianne Wagner, (Tafel Bäumenheim) Helmut Schneider (Fahrer) Conny Nater, (Tafel Bäumenheim) Branko Schäpers (Caritas)

2022 - Fa. Lang + Fa. Brillenmeister:


Die Tafel in Asbach-Bäumenheim kann sich über ein neues Transportfahrzeug freuen. Auf Initiative der Juventas Johann Streitberger Stiftung erhielt sie Anfang dieses Jahres einen Mercedes Vito Transporter.

Die Kosten in Höhe von 12.800 Euro werden von der Juventas Stiftung getragen, die sich über Spenden finanziert. Der Inhaber der Firma Lang Isoliertechnik Oliver Lang sowie Johann Streitberger zahlen drei Jahre lang jeweils 1.800 Euro für das neue Fahrzeug. Die Differenzsumme übernehmen die Firmen »Abel + Ruf« sowie »Brillenmeister im Ried«, die sich jeweils einmalig mit 1.500 Euro beziehungsweise mit 500 Euro beteiligen. Somit ist die Finanzierung des Fahrzeuges für drei Jahre gesichert.
Donau-Ries-Aktuell


2021 - Die Grenzebach Gruppe 

mit Hauptsitz in Hamlar bleibt auch in Zeiten der Pandemie der Tradition treu, soziale Einrichtungen in der Region zu unterstützen: Die Jahresspende von 4.500 Euro geht an die Caritas Donau-Ries. Donau-Ries-Aktuell

 



2021 - Maler Rauch 

spendet für die Tafel in Bäumenheim
Auch in diesem Jahr unterstützt Maler Rauch hilfsbedürftige Menschen in der Region, anstatt Weihnachtsgeschenke an die Kunden zu verteilen.
(Branco Schäpers)

 



2019 - GEDA 

spendet an Asbach-Bäumenheimer Tafel und den Dr.-Hermann-Fendt-Kindergarten.
Ein gutes Werk tat die Firma GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG unlängst gleich in zweifacher Hinsicht. So durfte sich sowohl die Bäumenheimer Tafel als auch der Kindergarten über Sachspenden des seit 90 Jahren in Asbach-Bäumenheim tätigen Bau- und Industrieaufzugherstellers freuen.

Donau-Ries-Aktuell

 





2017 - Firmlinge 

der Asbach-Bäumenheimer Gemeinde sammeln für die Tafel - Marianne Wagner, Claudia Woschee und Geschäftsführer Martin Gaertner freuen sich über die vielen Lebensmittelspenden und fleißigen Helfer.



2017 - Erlös aus Ringfest in Eggelstetten wird an Tafel übergeben

Von links stehen: Günther und Franziska Blaschek, Herbert Dirschinger, Georg Höck, von der Tafel Marianne Wagner, Dieter Wetzstein und Heidi Dirschinger und Brigitte Höck (sitzend)
Von links stehen: Günther und Franziska Blaschek, Herbert Dirschinger, Georg Höck, von der Tafel Marianne Wagner, Dieter Wetzstein und Heidi Dirschinger und Brigitte Höck (sitzend)
Initiatoren übergeben 333,71 € an Ausgabestelle Asbach-Bäumenheim der Tafel.

 


2017 - Nördlingen (mg). 

Erstmals hat die Tischtennisabteilung des TSV Bäumenheim eine Tischtennistennis-Mannschafts-Hobbymeisterschaft in Asbach-Bäumenheim ausgerichtet. 250 Euro haben Martin Paninka (Leiter Abt. Tischtennis des TSV Bäumenheim) und Roland Mecklinger (stellvertr. Abteilungsleiter) an die Tafel Bäumenheim gespendet.